Die Nashörner

von Eugène Ionesco

Ein multimediales Theatererlebnis

Theater Belp

Première: 14.1.2005 - 12 Vorstellungen​

 

Mitwirkende:

Priska Baumann, Fritz Bosshart, Hans-Peter Burla, Olivia Hert, Marianne Hirschi, Cristian Kissler, Adrian Kurmann, Remo La Marra, Erika Lustenberger, Christoph Pappa, Esther Stähli, Therese von Gunten, Peter Wüthrich

Pressetext:

Weiss man, wo das Normale aufhört und das Anormale beginnt?

Ein Nashorn rennt durch ein Dorf. Es trampelt alles nieder was sich ihm in den Weg stellt. Nun gut - damit könnte man sich ja noch abfinden. Aber wenn es immer mehr werden und man seines Lebens nicht mehr sicher ist?

 

Doch wer sagt denn, dass diese Nashörner gefährlich sind? Vielleicht sind sie ja auch ganz friedlich und wollen uns nur Gutes tun. Uns neue Gedanken geben, neue Wege aufzeichnen und uns aus alten Strukturen befreien! Vielleicht wäre es ja ganz interessant, auch so ein Nashorn zu sein?

The making of