Harold und Maude

Eine zart-bittere Liebesgeschichte

 

Kellertheater Murten

Première: 18.1.2014 - 12 Vorstellungen

Wiederaufnahme: 5.2.2015 - 7 Vorstellungen

Käfigturmtheater, Bern

 

Mitwirkende: Gerti Haymoz, Marco Stirnemann, Petra Muehlheim, Jürg Bongni, Walter Gfeller, Sascha Mathys, Andrea Mösching, Zita Schroeter und Saskia Zahnd. Regieassistenz: Mira Suter.

 

Zum Stück

Die zart-bittere Liebesgeschichte vom Autor Colin Higgins, das 1971 verfilmt wurde, erzählt die Liebesbeziehung, die sich zwischen Harold und Maude jenseits jeglicher gesellschaftlicher Konventionen entwickelt. Maude, eine lebensfrohe und impulsive Neunundsiebzigjährige, lehrt Harold, einem hochneurotischen Neunzehnjährigen aus gutem Hause, einen neuen Blick auf die Welt und das Leben.