Top Dogs - Pass auf - dein Thron wackelt!

eine bittere Reflexion unserer Erfolgsgesellschaft

 

Theater Toffen

 

Premiere: 5. 4. 2014 - 16 Vorstellungen

 

Mitwirkende: Franziska Niklaus, Jasmin Leuenberger, Kurt Röthlisberger, Rico Hunger,  Ueli Schärer, Marco Ischi, Willy Beutler, Simon Schneider, Marianne von Dach, Tina Leuenberger, Inge Schläppi, Stefanie Röthlisberger

Zum Stück

 

Das surreale Bühnenstück "Top Dogs" von Urs Widmer wurde 1996 in Zürich uraufgeführt. Es handelt von Führungskräften grosser Unternehmen, die ihren Job verloren haben. Früher hatten sie mit der grössten Selbstverständlichkeit ihrerseits Untergebene auf die Strasse gestellt, wenn dies der Shareholder Value erforderte.

 

Nun erfahren die „Top Dogs“ am eigenen Leib, was es heisst, den scheinbaren Anforderungen der Globalisierung nicht mehr zu genügen. Scheitern ist in ihrem Weltbild aber nicht vorgesehen. Sie versuchen alles, um möglichst schnell einen neuen Job zu finden, der ihnen die schmerzlich vermisste Geltung wieder zurückgibt und dem aus den Fugen geratenen Leben wieder einen Sinn verleiht. Aus Verzweiflung nehmen sie die Dienste eines Outplacement-Büros in Anspruch. Die Gescheiterten sollen mit fragwürdigen Therapiemethoden– einschliesslich einer intensiven „Restrukturierung der eigenen Persönlichkeit“ –zurück ins Geschäft und auf den Weg des Erfolgs geführt werden…

 

„Top Dogs“ ist kein Spiegelbild der Realität. Es ist aber ein Versuch, (Fehl-) Entwicklungen der Gesellschaft in einer Weise darzustellen, die den geneigten Betrachter nicht unberührt lassen sollte. Ein Theaterstück, so aktuell wie noch nie - "Business, das ist Krieg, Blut und Tränen“.